Vorgehen für eine Gutscheinbestellung

  1. Sie können einen Gutschein natürlich persönlich bei mir in der Praxis kaufen. Ich bitte aber zu bedenken, dass diese nur zu bestimmten Zeiten besetzt ist und, wenn gerade eine Massage oder ein Kurs läuft, niemand die Tür öffnen wird. Meine Kunden erhalten die volle Aufmerksamkeit. Ein Gutscheinverkauf würde diese stören. Darum ist für einen direkten Verkauf immer eine vorherige Terminabsprache erforderlich.
  2. Die meisten Gutscheine werden per Mail bestellt und von mir i. d. R. binnen 48 Stunden per Brief verschickt. In eiligen Fällen ist auch ein Versand eines Gutscheines zum Selberdrucken per PDF-Datei, die ich nach Absprache an Ihre Mailadresse sende, möglich.

Bitte senden Sie mir Ihren Wunsch per Mail an folgende Adresse: info@wellness-in-pulheim.de oder rufen Sie mich unter folgender Telefon-Nr. an: 02238 958414. Alternativ können Sie auch das Kontaktformular verwenden.

Ich benötige folgende Angaben von Ihnen:

  • edn Betrag oder die Massage, über die der Gutschein ausgestellt werden soll
    • ein Betrag wird offen ausgewiesen, der/die Beschenkte wählt die Massageform selber aus
    • die Massageform (trotzdem wählt der/die Beschenkte letztlich die Massageform selber) und der Betrag in versteckter Form
  • genaue Rechnungs-Anschrift (Name, Straße, Ort)
  • genaue Anschrift für die Briefzustellung (sofern abweichend von der Rechnungs-Anschrift, z. B. bei Direktzustellung an den/die Beschenkte(n)
  • bei eiligen Gutscheinen ohne Möglichkeit des Briefversandes: die Mail-Adresse, an die die PDF-Datei mit dem Gutschein geschickt werden soll
  • optional: Name des Beschenkten (wird im Gutschein aufgeführt)
  • Name des Schenkenden, sofern vom Rechnungsempfänger abweichen

Zurück